VRoom ist eine VR-Anwendung für die Immobilienbranche, die im Mai 2015 von ConductorVR entwickelt wurde.
Technologien wie Virtuelle Realität, Gemischte Realität, Augenverfolgung und BigData-Analyse werden in diese Anwendung integriert.
In Bereichen Immobilien, innere Architektur, Möbel, Stadtplanung, Tourismus kann die Anwendung eingesetzt werden.
Im VRoom können bis zu 8 Personen in einem Raum von bis zu 200 qm die virtuelle Szene erleben.
Die Interaktion zwischen Menschen und Menschen, zwischen Menschen und Gegenständen werden in einer virtuellen Szene ermöglicht.
Durch Gemischte Realität wird die Szene anschaulicher präsentiert und durch Augenbewegungverfolgung wird die Zuneigung des Nutzers dokumentiert.
  • Mulitplayer in großem Raum
    Bei großen Projekten fällt der Kunde immer schwer, den endgültigen Effekt zu spüren. Im VRoom können bis zu 8 Nutzer gleichzeitig in einen Raum von 50 bis 200 qm eintreten. Somit wird das Marketing des großen Projekts gefördert.
  • Mulitplayer-Interaktion im Raum
    VRoomX wurde von ConductorVR selbst entwickelt und ist in China die erste gewerbliche VR-Anwendung mit mehreren Personen. Der Raum fürs Erlebnis beträgt 20 qm. In die virtuellen Szene können mehrere Personen gleichzeitig eintreten, egal ob sie sich an demselben Ort befinden oder weit entfernt sind.
  • Interaktion im Raum
    VRoomM wurde von ConductorVR selbst entwickelt und ist eine führende gewerbliche VR-Anwendung Chinas. Sie kommt schon in der offiziellen Empfehlungsliste von HTC Vive vor, so bald sie veröffentlicht wurde. Der Raum fürs Erlebnis beträgt 20 qm und in dem können über 100 Interaktionen ermöglicht werden, die wie in der realen Welt aussehen.
  • Tragbare Geräte
    VROOMS ist eine trägbare VR-Anwendung fürs Immobilien. Mithilfe von spitzen Geräten wie GearVR und Oculus CV1 werden sowohl der Effekt also auch die Mobilität gewährleistet.
VRoom Features

01

Mulitplayer in großem Raum

Bei großen Projekten fällt der Kunde immer schwer, den endgültigen Effekt zu spüren. Im VRoom können bis zu 8 Nutzer gleichzeitig in einen Raum von 50 bis 200 qm eintreten. Somit wird das Marketing des großen Projekts gefördert.
VRoom Features

02

Mehrere Szenen in einer Anwendung

Ein Projekt, das aus mehreren Teilen besteht, kann man sich nicht leicht vorstellen. Im VRoom werden mehrere Szenen wie Einkaufszentrum, Sandbox, Showroom und Wohnquatier in einer Anwendung eingepackt, damit der Nutzer auf ein Mal ausprobieren kann.
VRoom Features

03

Wiedergabe äußerer und innerer Szenen

Der Markteting-Zyklus eines Immobilienprojekts spielt für den Verkauf und die Rückvergütung eine wichtige Rolle. Die gängige Weise von Marketing wird von den Fortschritten der Musterwohnung oder des Musterviertels eingeschränkt. Beim VRoom können äußere und innere Szenen innerhalb von 7 bis 30 Tagen genau und präzis wiedergegeben werden. Keine kleine Einzelheit im Raum und im Wohnquartier werden vernachlässigt. Die Erlebnisse in der virtuellen Szene sind mit den im fertiggestellten Projekt identisch. Durch VRoom wird die Marketing-Kampagne nicht mehr von der Bauarbeit beeinträchtigt und die Durchführung der Marketing-Strategie wird gewährleistet.
VRoom Features

04

Wechsel von Tag und Nacht

In einem konventionellen Showroon spendet der Nutzer viel Zeit, um die Lichtverhältnisse und die Landschaft von Tag und Nacht zu sehen. Im VRoom wird der Wechsel von Tag und Nacht und die Änderung entsprechender Umgebungen simuliert. Der Nutzer kann in kurzer Zeit die Änderungen spüren, somit trifft er die Entscheidung leichter.
VRoom Features

05

Individuale Interaktionen

Individualisierung ist ein wichtiges Kriterium beim Kaufen hochklassiger Immobilienprodukte. Bei gängiger Marketing-Kampagne besteht höhere Kosten dafür. In einer vituellen Szene kann die Individualisierung auf eine geringere Kosten ermöglicht werden, z.B. Auswahl der Wohnungseinheiten, Möbel- und Tapetenwechsel usw.. Der Nutzer kann diese Funktionen leicht verstehen und die Produkte frei auswählen. Der Verkäufer vor Ort beobachtet und notiert die Zuneigung des Nutzers, schließlich kann er dem Nutzers eine individuale Lösung anbieten.
VRoom Features

06

Augenbewegungen verfolgen

Kundenstatisk kann man beim Vertrieb und Marketing von Immobilienprodukten nicht vernachlässigen. Dennoch gibt es beim konventionellen Marketing keine effiziente Methode für die Kundenstatisksammlung. Im VRoom können die Augenwegungen des Kunden verfolgt und die Punkte, den der Kunde Aufmerksam gegeben hat, notiert werden. Der Verkäufer kann jederzeit der Augenbewegung des Nutzers seine Strategie anpassen. Die durch Verfolgung gesammelte Statisk ist bei Verbesserung einer Marketing-Kampagne hilfreich.
VRoom Features

07

Built-in Live gemischte Realität

Die virtuelle Szene kann nur derjenige, der die VR-Brille trägt, sehen und die Zuschauer daneben können dies schwer verstehen. MR-Live kann das Problem lösen. Bluescreen und Virtuelle Realität werden kombiniert und dadurch können die VR-Inhalte und die echte Personen gleichzeitig in einer Szene zusammengebracht werden. Es wird übertragen, wie echte Personen in einer virtuellen Szene aussehen. Die Zuschauer können in die Szene eintreten, ohne die Brille aufzusetzen. Die Besichtigung eines virtuellen Showrooms kann auch ein großartiger Live-Film werden.
Unsere Kunden

Business Hotline

+49(0)1727991906
  • City

    40+

  • Klient

    50+

  • Projekt

    200+